top of page

Podiumsplazierung beim Ars Natura MTB-Marathon

Zum 13. Mal wurde der Ars Natura MTB-Marathon im hessischen Morschen ausgetragen, bei dem sich Paul Nitsche eine weitere Podiumsplatzierung in seiner Altersklasse und zudem einen soliden 9. Platz in der Gesamtwertung über die 88km und 2100hm lange Strecke sichern konnte. Dadurch, dass der Marathon erstmalig ein Bestandteil der „MTB Marathon Trophy“ war, die aus nationalen Marathons in ganz Deutschland besteht, sorgte dies für eine signifikante Aufbesserung der Starterliste, mit unter anderem Startern des größten und härtesten Etappenrennens im Mountainbikesport, dem Cape-Epic in Süd-Afrika. Der 44km lange Rundkurs, der von den Startern der Marathon-Distanz zweimal absolviert werden musste, war trotz eines eher geringen fahrtechnischen Anspruchs nicht zu unterschätzen, da sowohl die hohen Temperaturen als auch starke Winde den Fahrern Einiges abverlangten. Mit diesem zufriedenstellenden Rennen des vergangenen Wochenendes blickt Paul nun umso zuversichtlicher auf das kommende Wochenende, bei dem es für ihn am Nürburgring in der Eifel an den Start geht für sein erstes 24h Rennrad-Rennen in einem 8er-Team!


Comentarios


bottom of page